Traditional Taekwon-Do Oberfranken

Eva Schwingenschlögl

Adi-Dassler-Str. 3

96132 Schlüsselfeld

0151/56682647

Karte zum Treffpunkt am Sportheim Schlüsselfeld

Corona: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs!

Ab 8. Juni trainieren wir bei gutem Wetter wieder nach unserem Stundenplan - und zwar draußen an der frischen Luft!
Auch Schnuppern für Neuinteressierte ist jetzt wieder möglich, einfach bei unseren Outdoortrainings vorbei schauen!
Zu finden sind wir am Sportheim in Schlüsselfeld.
Falls Ihr uns gar nicht findet erreicht ihr mich unter 0151-566 826 47!
Die Informationen für schlechtes Wetter und die Nutzung unserer Trainingsräume werden Schulintern, abgestimmt mit den Hygienemaßnahmen, mit allen Mitgliedern geklärt!

Hygienekonzept als PDF
Schule

Trainingszeiten (Außentraining!)

Montag Donnerstag
16:30 - 17:00
Kinder
4-6 Jahre
16:30 - 17:00
Kinder
4-6 Jahre
17:00 - 17:45
Kinder
7-12 Jahre
17:00 - 17:45
Kinder
7-12 Jahre
17:45 - 18:40
Familien/Erwachsene/Jugendliche
17:45 - 18:40
Familien/Erwachsene/Jugendliche
18:45 - 19:40
Erwachsene / Jugendliche
(ab 12)
18:45 - 19:40
Erwachsene / Jugendliche
(ab 12)
Montag16:30 - 17:00Kinder
4-6 Jahre
Montag17:00 - 17:45Kinder
7-12 Jahre
Montag17:45 - 18:40Familien/Erwachsene/Jugendliche
Montag18:45 - 19:40Erwachsene / Jugendliche
(ab 12)
Donnerstag16:30 - 17:00Kinder
4-6 Jahre
Donnerstag17:00 - 17:45Kinder
7-12 Jahre
Donnerstag17:45 - 18:40Familien/Erwachsene/Jugendliche
Donnerstag18:45 - 19:40Erwachsene / Jugendliche
(ab 12)
Tae Kwon Do - Der Weg von Fuß und Hand

Tae Kwon Do

Der Weg von Fuß und Hand

Als traditionelles Taekwon-Do bezeichnet man die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung, die sich im Zeitraum von mehr als 2000 Jahren entwickelt hat und ohne Körperkontakt ausgeübt wird.

  • Respektvolles Miteinander
  • Stärkung von Körper und Geist
  • Gesunder Sport
Mehr erfahren

Eva Schwingenschlögl

Schule für traditionelles Taekwon-Do

Traditionelles Taekwon-Do ist die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung, die sich im Zeitraum von mehr als 2000 Jahren entwickelt hat und ohne Körperkontakt ausgeübt wird.

Eine Taekwon Do - Figur

Eva Schwingenschlögl, 3. Dan, leitet seit 2014 die Schule für traditionelles Taekwon-Do in Bayreuth und Schlüsselfeld und betreibt den Sport selbst aktiv seit sie 6 Jahre alt war.
Traditionelles Taekwon-Do ist jedoch nicht nur einfach ein Sport für sie, sondern eine Lebenseinstellung.

Durch Taekwon-Do sollen Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht, sowie das Selbstvertrauen gestärkt werden. Traditionelles Taekwon-Do zu lernen, bedeutet mehr Lebensfreude, Ausgeglichenheit und Selbstbewusstsein zu finden.

Kinder, Frauen und Männer lernen im Training die eigenen Grenzen kennen, aber auch die eigenen Stärken aufzubauen und Schwächen mit Respekt, Disziplin und Geduld zu überwinden. Außerdem werden Werte wie Höflichkeit, Bescheidenheit und Durchhaltevermögen vermittelt.

Nicht nur seelisch, sondern besonders auch körperlich hat das traditionelle Taekwon-Do viele positive Auswirkungen: Es werden beide Gehirnhälften geschult wodurch Konzentrationsfähigkeit und Koordination verbessert werden. Das abwechslungsreiche Training trainiert besonders die Feinmuskulatur des Körpers und fördert außerdem die körperliche Kondition (Stärkung des Herz-Kreislaufsystems) und Kraft (Stärkung des Körpers bei Gelenk- und Rückenproblemen). Der Körper und damit das Immunsystem wird ganzheitlich gestärkt und ganz nebenbei kann das traditionelle Taekwon-Do auch die Gewichtsreduktion unterstützen.

Ein Kind beim Taekwon Do

Körperliche Bewegung und mentaler Ausgleich sind in der Zeit von Computer, Smartphone und Fernsehen wichtiger denn je.

Im gemeinsamen kontaktfreien Training lernen Taekwon-Do-Schüler jeder Altersklasse neben Selbstverteidigungstechniken, richtigem Verhalten im Ernstfall, Deeskalation, natürlich auch die zum Taekwon-Do gehörigen Hand (KWON) – und Fuß (TAE) – Techniken, die in immer neuen Übungen kombiniert werden können.

Diese Techniken werden dann ausschließlich auf Polster oder auf Holz-Bretter (Bruchtest) voll ausgeführt, niemals am Trainingspartner! So baut das traditionelle Taekwon-Do Stress und Aggressionen ab und stärkt den Respekt vor dem Trainingspartner und den Mitmenschen im Allgemeinen.

Dennoch ist man durch Präzision und die Fähigkeit seine eigenen Kräfte genau einzuschätzen für den Ernstfall gewappnet. Ziel ist jedoch durch eine selbstbewusste Ausstrahlung erst gar nicht zu einem Opfer zu werden.

Ein wichtiger „Nebeneffekt“ sei noch erwähnt: es macht einfach riesigen Spaß!!

Taekwon Do stets mit einem Lächeln

Dieser Gesundheitssport ist sowohl für Erwachsene und Jugendliche jedes Alters, als auch für schüchterne oder aber sehr lebhafte Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der Unterricht wird in, für die verschiedenen Altersgruppen entsprechend angepassten Stunden, gehalten.

Schauen Sie doch einfach mal ganz unverbindlich bei uns vorbei!
Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich!

Eva Kick

Probetraining

Gerne unverbindlich vorbeikommen!

Sie sind interessiert?
Schauen sie doch einfach ganz unverbindlich bei uns vorbei und schnuppern Sie kostenlos!
Jogginghose und T-Shirt mitbringen und los gehts!
Wir freuen uns auf Sie!

  • Keine Kosten
  • Keine Pflichten
  • Viel Spaß!
Jetzt anfragen
Taekwon Do Schlüsselfeld

Impressum

Schule für Traditionelles Taekwon-Do Schlüsselfeld

Leitung: Eva Schwingenschlögl

Adi-Dassler-Str. 3
96132 Schlüsselfeld
Telefon: 0151/56682647
info (at) taekwon (minus) do (strich) bayreuth (punkt) de